Logo Medienverleih Erzbistum Köln
Sind Sie Neukunde? Registrieren
Religion betrifft uns (5/2017): Selfies - Ausgangspunkt anthropologischer und ethischer Lernprozesse

Religion betrifft uns (5/2017): Selfies - Ausgangspunkt anthropologischer und ethischer Lernprozesse

Ihr Verleihpreis: 3,00 € inkl. MwSt., zzgl. etwaiger Versandkosten.
Der jeweilige Preis ist vom Vertrag abhängig. Bitte melden sich sich an.
  • Kategorie: Religionspädagogik (RP)
  • Signatur: LG10.1-5-607 ( #RP607 )
  • Autor: Tanja Gojny, Kathrin S. Kürzinger, Susanne Schwarz
  • FSK-Freigabe: LEHR Programm
  • Produktionsjahr: 2017
  • Laufzeit: 32min

SELFIES gehören zu den Lebens- und Zeitgeistphänomenen, die zu ggs. Bewertungen provozieren. Die Fotogewohnheiten jg. Menschen gelten als Inbegriff einer narzisstischen "Generation Selfie", die in ihrer Selbstverliebtheit den Blick auf nichts anderes als sich selbst richtet. Die Jgdl. sollen - mit Deutungsangeboten der bibl. bzw. christl. Anthropologie - einen kritischen Blick auf die Menschenbilder richten und darauf, welche Folgen die digit. Kommunikation für den Menschen hat.